Willkommen bei VOLLESROHR, dem Freundeskreis schwuler Motorradfahrer Frankfurt

VOLLESROHR bietet schwulen Motorradfahrern aus dem Rhein-Main-Gebiet die Möglichkeit, ohne Mitgliedschaft in einem Verein, andere Motorradfahrer kennenzulernen, zu treffen und gemeinsam Touren zu fahren. 

 

Bei uns kann jeder mitfahren. Einfach so!

 

Wir unternehmen gemeinsame Tages-, Wochenend- und Urlaubstouren, und wir treffen uns ganzjährig einmal im Monat in gemeinsamer Runde, zu der wir alle Interessierten gerne einladen und begrüßen.

 

Um alle Vorbehalte im Ansatz zu zerstreuen: Wir verstehen uns nicht als Sex- oder Fetisch-Club und auch nicht als Kontaktbörse. Es gibt auch keine zweifelhaften Aufnahmerituale oder Probezeiten, keine Ämter, keine Mitgliedsbeiträge und keinen Präsidenten. Das Motorrad-fahren steht im Vordergrund!

 

Fahrerische Fähigkeiten spielen dabei eine untergeordnete Rolle. Da wir uns bei den Touren immer in mindestens zwei Gruppen mit unterschiedlichem Tempo aufteilen. Dadurch integrieren wir Führerscheinneulinge ebenso problemlos wie sportlich ambitionierte Fahrer.

Zum Planen und Vorbereiten der Ausfahrten oder nur so zum Plaudern treffen wir uns ganzjährig - also auch im Winter - einmal im Monat. Das ist die einfachste und beste Gelegenheit, vorbei zu schauen und uns kennen zu lernen. 

Die Treffen findet statt jeden ersten Dienstag im Monat ab 20:00 Uhr im

 

"Switchboard", 

Alte Gasse 36, 

60313 Frankfurt am Main.

 

 

Die genauen Termine für 2018 sind: 

 

3. Januar | 7. Februar | 7. März

4. April | 2. Mai | 6. Juni

4. Juli | 1. August | 5. September

10. Oktober | 7. November | 5. Dezember.